Banksy A Visual Protest Ausstellung In Rom

Veröffentlicht am 14.02.20 von Leigh

Banksy A Visual Protest Ausstellung In Rom

(Dieser Artikel wurde aus dem englischen Originaltext von Google Translate übersetzt)

Date(n): 21.03.20 - 26.07.20. Veranstaltungsort: Chiostro del Bramante, Via Arco della Pace 5, 00186 Rom, Italien.

Vom 21. März bis 26. Juli 2020 werden rund 80 Werke gezeigt, die die Welt von Banksy erzählen. Die Ausstellung 'Banksy A Visual Protest' (Ein Visueller Protest) findet in der Architektur des wunderschönen Kreuzgangs von Bramante im 16. Jahrhundert in Rom statt und zeigt den "unbekannten" Künstler, der die Welt mit Werken erobert hat, die von Ironie, Denunziation, Politik, Intelligenz und Protest durchdrungen sind. Von 'Love Is In The Air' zu 'Girl With Ballon'; von 'Queen Vic' bis 'Napalm', von 'Toxic Mary' bis 'HMV', von den Proofs für das Buch 'Wall & Piece' bis zu den diskografischen Projekten für Vinyl- und CD-Cover; Die Welt von Banksy wird der Öffentlichkeit gezeigt. Diese Ausstellung ist eine Inspiration für die moderne Popkultur und die vergessenen Bürger der heutigen Welt und ein Muss, wenn Sie sich während des gesamten Zeitraums der Ausstellung in Rom befinden.


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr / Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr / Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung / Tickets: Ab 15,00 Euros


Hotel Parker - Via Giovanni Giolitti 431, 00185 Rom, Italien
Tel: (+39) 06 770005/06 770075 - Fax: (+39) 06 77590048 - E-Mail: info@hotelparkerroma.it