Weihnachtsmärkte In Rom

Veröffentlicht am 10.12.15 von Leigh

MERCATINI-NATALE-ROMA-2013-10.jpg

(Dieser Artikel wurde aus dem englischen Originaltext von Google Translate übersetzt)

Date(n): Dezember - Januar. Veranstaltungsort: mehreren Orten in Rom, Italien.

Während der Weihnachtszeit sind Weihnachtsmärkte populär in ganz Europa und nicht nur in der Region, von wo sie ihren Ursprung haben; der deutschsprachigen Gebiete Europas. Rom, die Italiens Hauptstadt und größte Stadt ist, ist auch keine Ausnahme, wo man verschiedene spannende Weihnachtsmärkte während des Monats Dezember in der gesamten Innenstadt finden kann. Diese Straßenmärkten feiern die vier Adventswochen und stammen aus dem Spätmittelalter. Zu den beliebten Attraktionen auf dem Markt traditionell gehören eine Weihnachtskrippe, die berühmte deutsche Bratwurst, aromatischen Glühwein, Christstollen Kuchen und natürlich Stände, die Weihnachtsgeschenke und Dekorationen verkaufen. Die größte und bekannteste Weihnachtsmarkt in Rom findet am Piazza Navona. Der Markt öffnet sich in der Regel am Anfang Dezember und schließt nach dem Dreikönigsfest am 6. Januar. Piazza Navona selbst ist eine Top-Touristenattraktion in Rom und ist dort für einen Besuch wert in der Vorweihnachtszeit. Weitere Weihnachtsmärkte in Rom gehören Weihnachtsmarkt am Piazza Re di Roma, Weihnachtsmarkt am Piazzale Ankara, Weihnachtsmarkt am Piazza Caprera und Mercatino Natalizio in Fiumicino.


Hotel Parker - Via Giovanni Giolitti 431, 00185 Rom, Italien
Tel: (+39) 06 770005/06 770075 - Fax: (+39) 06 77590048 - E-Mail: info@hotelparkerroma.it